Download:


Kontakt/Rücksendeadresse:

A.Rauch GmbH, Liebenauer Hauptstrasse 138, 8041 Graz

email  versand@rauch.co.at

Hier erfahren Sie die Reklamationsbearbeitungsabläufe mit RAUCH 
Falls Sie einen Transportschaden oder Transportverlust feststellen, dann melden Sie sich bitte UNVERZÜGLICH (innerhalb von 3 Werktagen) bei uns! Eine zu späte Meldung des Schadensfalls führt dazu, dass wir diesen auf Grund der Meldefristen bei den Versicherungen nicht mehr abwickeln können. Achtung ! Rücksendungen müßen immer kostenfrei für den Empfänger erfolgen.

Fall 1:

Transportschäden
Trotz sorgfältiger Handhabung und hochwertigen Verpackungsmaterialien können Produkte beim Versand beschädigt werden oder abhanden kommen. Aus diesem Grund sind einige Punkte beim Erhalt der Ware unbedingt zu beachten:
Prüfen Sie beim Erhalt der Ware alles ganz genau. Ein ramponierter bzw. gestauchter Karton kann bereits auf eine mögliche Beschädigung der Ware hinweisen. Zudem gilt es, die Vollständigkeit der Bestellung zu überprüfen. Vergleichen Sie dazu den Inhalt des Kartons mit dem beiliegenden Packschein. Bitte beachten Sie: Aus logistischen Gründen trennen wir Aufträge gegebenenfalls. So kann es unter Umständen vorkommen, dass Ihre Bestellung nicht komplett an einem Tag bei Ihnen eintrifft. Der Inhalt der jeweiligen Lieferung wird allerdings auf dem beiliegenden Packschein aufgeführt. Diesem können Sie entnehmen, ob fehlende Produkte in einer weiteren Lieferung folgen oder tatsächlich versehentlich vergessen wurden.

Fall 2:

Sie haben an Ihrem Artikel einen Defekt innerhalb des Gewährleistungszeitraums festgestellt.
Ehestens nach erhalt wird das Produkt an unsere Techniker zur Fehleranalyse weitergegeben. Anhand der Fehlerberbeschreibung erfolgt  eine Ursachenprüfung. Bei notwendigkeit  können auch ggf. weitere Überprüfungen und Dauertests vorgenommen werden. Für jeden getesteten Artikel wird ein  Testprotokoll mit Vergleichswerten aus unserer Liefercharge erstellt. Damit lässt sich präzise nachvollziehen, welches Ergebnis in welcher Testumgebung und von welcher Fehler festgestellt wurde.
Ergebnis 1:
Falls sich der Defekt am Produkt bestätigt, wird Ihr reklamierter Artikel an den Hersteller oder Lieferanten weitergeleitet, eine Reparatur / Austausch wird ehesten durch uns erfolgen.
Ergebnis 2:
Unsere Techniker können keinen Defekt feststellen. Hierbei kann es sich beispielsweise um Inkompatibilität von einzelnen Komponenten oder einen Fehler in der Handhabung handeln. In diesem Fall werden wir Ihnen die Ware wieder zurücksenden.
Ergebnis 3:
An Ihrer Ware wird eine mechanische oder elektrische Beschädigung festgestellt. Damit erlischt der Gewährleistung, wir ersttellen einen Reparatur Kostenvoranschlag welchen Sie in Auftrag geben können. Erhalten wir keinen Auftrag zur Fehlerbehebung erhalten die Ware gegen Kostenersatz der Fehlersuche / Versandaufwände von uns zurück.

Fall 3:

Eine Lieferung wurde nicht zugestellt?
Dazu kann es beispielsweise kommen, wenn Sie zum Auslieferungszeitpunkt nicht angetroffen werden oder aus verschiedenen Gründen die Annahme verweigern.
Im Falle einer Bezahlung durch Vorkassa oder per Kreditkarte veranlassen wir die umgehende Rückerstattung des Kaufpreises, sobald eine nicht zugestellte Lieferung wieder bei uns eintrifft. Wenn die Bestellung per Bar-Nachnahme bezahlt werden sollte, wird der Auftrag als nichtig betrachtet und zurück gebucht. Sollten Sie eine erneute Auslieferung der bestellten Artikel wünschen, nehmen Sie bitte eine neue Bestellung vor
.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Bleiben Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. Annehmen